Animationen

St. Sixti

Die ehemalige Kirche in Merseburg

Die Kirchenruine ist ein fester Bestandteil der Stadt Merseburg und steht als Baudenkmal unter Denkmalschutz. 1045 wurde diese Kirche durch den Merseburger Bischof Hunold gegründet und seit dem 30-jährigen Krieg ist sie jeden Merseburger als Kirchenruine bekannt. Dies war für uns ein Grund, die Kirche in Ihrer vollen damaligen Pracht wiederzugeben und sie in Erinnerung zu rufen.

Mit einem terrestrischen Laserverfahren haben wir die Sixti-Ruine kontaktlos vermessen und mittels einer Software in ein dreidimensionales Maschennetz umgewandelt. Für Details im oberen Bereich kam unsere DJI Air 2S Drohne zum Einsatz. Mit unserer professionellen 3D Software folgte danach die Weiterverarbeitung der einzelnen digitalen Bauelemente. Hier wurde die Ruine mithilfe des Maschennetzes und weiteren Daten der Vermessung maßstabsgetreu modelliert. Ebenso haben wir die einzelnen Elemente von Hand animiert, um den Aufbau Effekt zu erzeugen und gaben dem Bauwerk den letzten Schliff. Die Kamerafahrt als auch die 3D-Szene wurden dann gerendert, im Videoschnitt zusammengefügt und mit Musik unterlegt. Als kleines Highlight konnten wir mit diesen Daten ein detaillierteres Modell der St. Sixti, welche im 3D-Druckverfahren in allen Größen reproduziert werden kann, fertigen. Eine kleine Version des Denkmals für Ihren Schreibtisch.